Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels sind flexible Arbeitszeiten ein entscheidender Faktor für die Wettbewerbsfähigkeit…

Seminarinhalte

  • Gesetzliche Grundlagen, Ziele und Funktionsweisen von Lebensarbeitszeitkonten
  • Mögliche Geltungsbereiche/ Teilnehmer am Lebensarbeitszeitkontenmodell
  • Möglichkeiten der Dotierung der Zeitkonten
  • Abgeltung von Ansprüchen
  • Anlageformen/ Anlagemöglichkeiten nach dem Flexi II Gesetz von 2009
  • Insolvenzversicherung, Werterhaltungsgarantie, Garantieverzinsung und Überschussbeteiligung
  • Verwendungsmöglichkeiten/ Entnahmeoptionen von Zeitkonten
  • Überblick über Kosten- und Leistungen
  • Notwendige Vertragsstrukturen
  • Modellrechnung für Mitarbeiter/innen
  • Gefahren und Risiken aus Sicht der Beteiligten und deren Vermeidung
  Referent: Dipl. Betriebswirt Uwe Werther, Projektplan Venture Consult GmbH Seminargebühr: 60,00 Euro (vor Ort zu entrichten) inkl. Getränke und kleinem Imbiss Teilnehmerzahl: mind. 8 - max. 20 Personen Ort: Kreishaus Euskirchen, Namslauer Stube   Information und Anmeldung: Sarah Weber 02251/15-904 sarah.weber@kreis-euskirchen.de Soweit bereits konkrete Fragen bestehen, bitten wir diese mit der Anmeldung schriftlich mitzuteilen, damit sie im Rahmen des Seminars ausreichend Berücksichtigung finden.

Seminarinhalte Gesetzliche Grundlagen, Ziele und Funktionsweisen von Lebensarbeitszeitkonten Mögliche Geltungsbereiche/ Teilnehmer am Lebensarbeitszeitkontenmodell Möglichkeiten der…

Mit familienbewusster Personalpolitik bei den eigenen Beschäftigten punkten Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben – Märchen…

DAS ONLINEPORTAL ZUM
DEMOGRAFISCHEN WANDEL IM KREIS EUSKIRCHEN

Erfahren Sie alles über die Projekte der Demografie-Initiative und beteiligen Sie sich aktiv an der Gestaltung eines attraktiven
Lebens- und Arbeitsumfelds im Kreis Euskirchen und in Ihrer Stadt oder Gemeinde.

Ihre Meinung ist gefragt: Hinterlassen Sie uns gerne Ihre Anregungen, Kommentare und Ideen für den ländlichen Raum!