Arbeitgebercafé zum Thema „Umwandlung von Minijobs“ – Mitarbeiterbindung mit Einsparpotential

Für 39.000 Menschen im Agenturbezirk Brühl ist der Minijob zurzeit die einzige bezahlte Arbeit. Vielleicht beschäftigen auch Sie Minijobber in Ihrem Unternehmen.

Eine Umwandlung in ein sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis kann jedoch Vorteile haben und sogar zu einer Einsparung bei den Arbeitskosten pro Stunde führen. Darüber hinaus nutzen Sie die Chance gute Mitarbeitende an Ihr Unternehmen langfristig zu binden.

Möchten Sie mehr erfahren?

Dann kommen Sie zum Arbeitgebercafé am 06.03.2018 um 16:00 Uhr ins Berufsbildungszentrum Euskirchen (In den Erken 7, 53881 Euskirchen-Euenheim).

Im Anschluss an das Arbeitgebercafé haben Sie die Möglichkeit, sich von Herrn Dietmar Batke, Steuerberater und Herrn Kai Eimermacher, Fachanwalt für Arbeitsrecht der Kanzlei Schmitz-Wershoven, Eimermacher, Klein individuell beraten zu lassen.

Anmeldungen sind bis zum 28.02.2018 per Mail an Bruehl.BCA@arbeitsagentur.de erforderlich!

 

 

Autorin
Dipl.-Geografin - Projektmanagement
E-Mail: sarah.komp@kreis-euskirchen.de
Telefon: 02251 15 904
Telefax: 02251 15 489
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Ähnliche Artikel

ähnliche Artikel