Integration

Spielezirkus in Bad Münstereifel

Der „Kölner Spielecircus“ gastierte vom 06.08.2018 bis 10.08.2018 im Schleidtalpark in Bad Münstereifel. Unter dem Motto „Mitmachen und Mitlachen“ wurde ein buntes, spannendes und erlebnisreiches Mitmach- und Aktivprogramm für Kinder im Alter von 8-12 Jahren angeboten. Das kostenlose Angebot nahmen 55 Kinder aus dem Kreis Euskirchen wahr, insbesondere neu zugewanderte 20 Kinder, die erst kurz in Deutschland leben und die deutsche Sprache noch erlernen.

Täglich von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr lernten die Kinder verschiedene zirkusartistische Bereiche kennen, probierten die Angebote aus (Clown, Fakir, Akrobatik, Rapp, Tellerdrehen, Limbotanz und vieles mehr) und erarbeiteten ein Zirkusprogramm.

Mit Stolz und großer Freude präsentierten die Kinder dem Publikum zum Projektende ein buntes und abwechslungsreiches Zirkusprogramm. Ihr artistisches Können wurde mit tosendem und langanhaltendem Applaus belohnt.

Der Zirkusdirektor des Projektes und seine Mitarbeiterin wurden in der Veranstaltungswoche von 10 SmiLe-Sprachpat*innen, drei Mitarbeitenden und der Bundesfreiwillgendienstlerin des KoBIZ unterstützt.

Finanziert wurde die Zirkuswoche durch eine großzügige Spende des Rotary-Club Euskirchen aus der Adventskalenderaktion durch Gelder aus der „Demografie-Initiative für sprachsensible Ferienangebote für neu zugewanderte Kinder und Jugendliche“, durch Spenden des Vereins „Vielfalt Leben im Kreis Euskirchen e.V.“ und durch eine Spende der ene-Eifel.

Der Kinderschutzbund Bad Münstereifel e.V. war Kooperationspartner und stellte sowohl die Infrastruktur und die Aufbauten der eigenen Ferienaktion zur Verfügung, als auch die versicherungstechnischen Rahmenbedingungen für die teilnehmenden Kinder.
Als verantwortlich für Planung, Organisation und Durchführung zeichnete sich Jutta Bernardy, pädagogische Mitarbeiterin im KoBIZ in Kooperation mit Volker Haas, Kinderschutzbund OV Bad Münstereifel e.V.

Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Ähnliche Artikel

ähnliche Artikel