Integration

Ehrenamtstag SmiLe

Viele Menschen unterstützen ehrenamtlich den Kreis Euskirchen bei seinen Bemühungen, alle Menschen zu integrieren und ihnen optimale Bildungschancen zu ermöglichen. Dazu zählen auch die weit über 200 SmiLies, die sich im SmiLe-Sprachpatenschaftsprojekt ehrenamtlich engagieren. Im Rahmen eines Ehrenamtstages am 16. September 2017 wurde ihr bürgerschaftliches Engagement gewürdigt.

Rund 50 SmiLies folgten der Einladung ins Kreishaus. Begrüßt wurden die Gäste von Herrn Poth, allgemeiner Vertreter des Landrats, der ihnen für ihr ehrenamtliches Engagement für zugewanderte Kinder und Jugendliche im Namen des Kreises seinen Dank aussprach. Anschließend trat das Theaterduo „Zuvielcourage“ mit seinem interaktiven Programm „Argumentieren gegen Stammtischparolen auf. Es zog die Zuschauer mit seiner konfrontierenden, provozierenden Sielweise in seinen Bann, regte alle zum Nachdenken an und gab wertvolle Tipps für das Gespräch mit anders denkenden.  Zum Ausklang tauschten sich die SmiLies bei Kaffee und Kuchen über ihre Erfahrungen rund um ihr Ehrenamt aus.

Die SmiLies waren rundweg angetan von dieser Art der Anerkennung und fühlten sich und ihren SmiLe-Einsatz wertgeschätzt.

Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Ähnliche Artikel

ähnliche Artikel