Wirtschaft & Arbeit

Familienbedingte Ausfallzeiten erfolgreich managen!

Seminar im Rahmen des Programms „Vereinbarkeit 4.0 – Die Zukunft der Arbeit“.

Familienfreundlichkeit wird in vielen Betrieben unserer Region in der Praxis gelebt. Gleichwohl stellen familienbedingte Ausfallzeiten wie z.B. Elternzeit gerade kleine und mittelständische Betriebe oft vor große Herausforderungen. Die neuen gesetzlichen Möglichkeiten zu Elternzeit und Elterngeld(Plus) bieten Beschäftigten und somit auch Unternehmen deutlich mehr – bislang aber wenig bekannte und genutzte – Gestaltungsmöglichkeiten, um vielschichtige Interessenlagen und auch ‚Zwänge‘ auf Mitarbeiter- und Betriebsseite tragfähig auszuloten.

Im Seminar werden folgende Fragen diskutiert und bearbeitet:

Wie kann es gelingen, Know-how-Verlust insbesondere an Engpassstellen während familienbedingter Ausfallzeiten bestmöglich zu vermeiden? Welche Gestaltungsoptionen bieten die neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen zu Elternzeit und Elterngeld(Plus) Unternehmen und beschäftigten Eltern? Wie gelingt eine frühe Rückkehr nach der Elternzeit? Wie kann ein lösungsorientierter Dialog zwischen Betrieb und Mitarbeiter/in gestaltet werden, um die berufliche und familiäre Dynamik im Lebensverlauf bestmöglich abzustimmen? Welche Chancen und Wettbewerbsvorteile bieten sich hier für Unternehmen? Welche Herausforderungen sind zu bewältigen?

Termin:
Mittwoch 06. September 2017 | 13-17 Uhr
Kreishaus Euskirchen, Sitzungssaal 1, Jülicher Ring 32, 53879 Euskirchen

Referentin: Petra Gerbracht, ISMV Dr. Hegner & Partner GmbH, Bielefeld

Fachliche Informationen werden in den Veranstaltungen mit konkreten Praxisbeispielen und Erfahrungsaustausch ergänzt.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung erforderlich bis zum 31.08.2017:
Struktur- und Wirtschaftsförderung
Sarah Komp, Tel.: 02251 15 904
sarah.komp@kreis-euskirchen.de

Flyer Vereinbarkeit 4.0

 

Autorin
Dipl.-Geografin - Projektmanagement
E-Mail: sarah.komp@kreis-euskirchen.de
Telefon: 02251 15 904
Telefax: 02251 15 489
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Ähnliche Artikel

ähnliche Artikel