Wirtschaft & Arbeit

Auszeiten und Wiedereinstieg. Gut geplant ist viel gewonnen! Am 23.04.2015

Informationsveranstaltung für Unternehmen am 23.04.2015: Die Pflegereform 2015 und die Neuregelungen zur Elternzeit haben Folgen für alle Arbeitgeber. Erfahren Sie, welche Rechte und Pflichten mit den neuen gesetzlichen Regelungen zur Eltern- und Pflegezeit verbunden sind, welche Folgen sich für das Arbeitsverhältnis ergeben und wie Sie durch ein strategisches Wiedereinstiegsmanagement die Auszeiten sinnvoll überbrücken können.

„Auszeiten und Wiedereinstieg. Gut geplant ist viel gewonnen!“

am 23.04.2015, um 17:00 Uhr, im Kreishaus Euskirchen,

Sitzungssaal 1, Jülicher Ring 32, 53879 Euskirchen.

Programm:

17:00 Uhr     Begrüßung

Günter Rosenke, Landrat Kreis Euskirchen

17:10 Uhr     Elternzeit und Pflegezeit – Wissenswertes aus dem Arbeitsrecht!

RA Prof. Dr. Bernd Schiefer, unternehmer nrw – Landesvereinigung der Unternehmensverbände NRW e.V., Düsseldorf

Durch aktuelle Gesetzesreformen werden die Elternzeit flexibler und die Ansprüche auf Pflegezeit ausgeweitet. Darauf müssen sich Arbeitgeber einstellen.

18:00 Uhr     Wiedereinstiegsmanagement – Aus den Augen aus dem Sinn?

Katharina Junglas, ac.consult, Aachen

Sollen Aus- und Wiedereinstieg Arbeit­geber und Beschäftigte nicht teuer zu stehen kommen, bedarf es einer durchdachten Strategie für diese Phasen.

18:30 Uhr       Praxisbeispiel

18:45 Uhr Diskussion / Gelegenheit zum persönlichen Gespräch

Ausklang mit Imbiss

Anmeldung erforderlich: sarah.weber@kreis-euskirchen.de

 

Programm (133.9 KiB)

Autorin
Dipl.-Geografin - Projektmanagement
E-Mail: sarah.komp@kreis-euskirchen.de
Telefon: 02251 15 904
Telefax: 02251 15 489
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Ähnliche Artikel

ähnliche Artikel