Wirtschaft & Arbeit

Der Betriebliche Pflegekoffer – ab Juli erhältlich!

Der betriebliche Pflegekoffer ist ein praktisches Instrument für eine familienorientierte Personalpolitik.  Er dient Unternehmen als  Orientierung, zur Information und praktischen Unterstützung, um Erwerbstätigkeit und Pflege/Betreuung besser miteinander vereinbaren zu können. Er ist bestückt mit Checklisten, einem Fragebogen zur Bedarfsermittlung, nützlichen Schritt-für-Schritt Anleitungen und natürlichen finden Sie hier alle Ansprechpartner und Kontaktstellen zum Thema Pflege  im Kreis Euskirchen. Die Informationen für Arbeitnehmer/innen sind zudem als Kopiervorlage enthalten.

Darüber hinaus beinhaltet der Koffer in komprimierter Fassung generelle Informationen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Der Pflegekoffer kann ab sofort bei der Struktur- und Wirtschaftsförderung Kreis Euskirchen, Sarah Weber (E-Mail: sarah.weber@kreis-euskirchen.de, Tel.: 02251-15 904), gegen eine Schutzgebühr von 48,00 Euro bestellt werden.

Sie sind noch nicht sicher, ob Sie mit dem Pflegekoffer arbeiten möchten? Gerne stellen wir Ihnen den Koffer in einem persönlichen Gespräch vor. Vereinbaren Sie hierzu einen Termin mit Frau Weber unter o.g. Kontaktdaten.

 

Das Projekt wird gefördert aus  Mitteln der Europaischen Union.

LogoLeaderEifel

Autorin
Dipl.-Geografin - Projektmanagement
E-Mail: sarah.komp@kreis-euskirchen.de
Telefon: 02251 15 904
Telefax: 02251 15 489
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Ähnliche Artikel

ähnliche Artikel