Familienbewusste Arbeitszeiten. Herausforderungen und Lösungsansätze aus der betrieblichen Praxis.

In fünf Dialogkreisen hat das Bundesfamilienministerium mit Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Größen Lösungsansätze für die Umsetzung familienbewusster Arbeitszeiten im betrieblichen Alltag diskutiert. In der Broschüre „Familienbewusste Arbeitszeiten – Herausforderungen und Lösungsansätze aus der Unternehmenspraxis“ finden sich die wesentlichen Ergebnisse der Diskussionsrunden wieder, das heißt, die Einschätzungen der beteiligten Personalverantwortlichen mit Blick auf die Ausgangslage, die Herausforderungen sowie Lösungsideen, die sich in der Praxis bereits bewährt haben.

Download:

Familienbewusste Arbeitszeiten. Herausforderungen und Lösungsansätze aus der betrieblichen Praxis. (2.8 MiB)

 

Autorin
Dipl.-Geografin - Projektmanagement
E-Mail: sarah.komp@kreis-euskirchen.de
Telefon: 02251 15 904
Telefax: 02251 15 489
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Ähnliche Artikel

ähnliche Artikel