2. Netzwerktreffen Familie und Beruf am 14.03.2013

Da die Familienfreundlichkeit als Standortfaktor im demografischen Wandel einen neuen Stellenwert erhält, haben sich die Wirtschaftsförderung Kreis Euskirchen, die VR-Bank Nordeifel, das Kompetenzzentrum Frau und Beruf sowie weitere engagierte Unternehmen in der Region zusammengeschlossen, um gemeinsam Modelle und Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu entwickeln.

Ein Jahr nach der ersten Informationsveranstaltung blicken wir zurück auf die Ereignisse und Maßnahmen 2012 und richten gleichermaßen den Blick in die Zukunft der gemeinsamen Netzwerkarbeit unter dem Motto “Was einer allein nicht schafft, das schaffen viele”!

Downloads:

Rückblick - Ein Jahr Netzwerk Familie und Beruf (80.0 KiB)

Caritas - Serviceleistung für familienfreundliche Unternehmen (1.0 MiB)

Der betriebliche Pflegekoffer (80.0 KiB)

 

Autorin
Dipl.-Geografin - Projektmanagement
E-Mail: sarah.komp@kreis-euskirchen.de
Telefon: 02251 15 904
Telefax: 02251 15 489
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Ähnliche Artikel

ähnliche Artikel